Europäische Union

Gute Nachrichten, die sich herumsprechen.

Weiter

05/2022

Barrierearm, komfortabel, hygienisch

Anwenderfreundliche Türöffnungen für WC-Trennwände von Schäfer

Das Bedienen von WC-Kabinentüren kann für ältere Menschen, Kinder oder Personen mit Behinderung eine Herausforderung darstellen. Lassen sich diese nur schwer oder kompliziert öffnen, werden diese Personen in ihrer Selbstständigkeit eingeschränkt.
Hierzu bietet die Schäfer Trennwandsystem GmbH zwei intelligente, leicht zu bedienende Lösungen: Mit dem Schiebegriff Slidesafe lassen sich WC-Kabinentüren besonders leichtgängig und komfortabel öffnen und mit dem Look & Wave System wird ein berührungsloses Eintreten in die Kabine ermöglicht. 

Für eingeschränkte Personen ist es sowohl in der eigenen Wohnung als auch im öffentlichen Umfeld wichtig, weitgehend ohne fremde Hilfe zurechtzukommen. Nur so ist ein selbstständiges Leben möglich. Vor diesem Hintergrund ist vor allem auf die einfache Gestaltung und Ausführung von Zugängen und Öffnungsmechanismen in Gebäuden zu achten. Gerade in Sanitärbereichen wünschen sich Menschen maximale Selbstständigkeit. Lassen sich Türen nur mit hohem Krafteinsatz öffnen oder durch komplizierte Dreh- und Hebelwirkungen bedienen, stellt dies für viele Benutzer schon eine Barriere dar. In diesem Kontext bietet die Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen im Westerwald zwei besonders benutzerfreundliche Lösungen.

Look & Wave: Komfortables Öffnen & Schließen

Das WC-Trennwandsystem Look & Wave ermöglicht ein berührungsloses Bedienen der Kabinentür. Mit Hilfe einer modernen LED-Sensortechnologie reicht das bloße Annähern mit der Hand, um die Tür zu ver- oder entriegeln. Ein festes Zugreifen ist für die Bedienung nicht notwendig. Gerade für Personen mit eingeschränkter Grifffähigkeit wird dieser Vorgang so erheblich vereinfacht. Der ausbleibende Hautkontakt bei dem Look & Wave System sorgt überdies für eine verbessere Hygiene im Sanitärraum. Des Weiteren verfügt die Anlage über eine Anzeige, welche den Belegungszustand der Kabine gut sichtbar signalisiert. Ein weiterer Sensor zeigt – nach einer vorher definierten Anzahl an Nutzern – wann die Kabine gereinigt werden muss. Bei einem Stromausfall öffnen sich die Kabinentüren automatisch und Nutzer können ungehindert die Kabine verlassen. Zudem steht dem Personal ein Serviceschlüssel zur Verfügung, mit dem im Notfall die Kabinentür von außen entriegelt werden kann.

Angenehmer Zutritt

Nach der DIN 18040-1 müssen Türen in öffentlichen Gebäuden deutlich zu erkennen, leicht zu öffnen und zu schließen sowie sicher zu passieren sein. Mit dem Türbeschlag Slidesafe von Schäfer lassen sich Kabinentüren besonders sanft und komfortabel öffnen. Durch die leichtgängige Schiebebewegung wird das Ver- und Entriegeln der Tür vereinfacht und es ist kein erhöhter Kraftaufwand nötig. Auch hier wird der Verrieglungszustand der Kabine durch eine Anzeige – sowohl außen als auch im Inneren der Kabine – signalisiert. 

Mit beiden Produkten hat Schäfer besonders nutzerfreundliche Öffnungsvarianten entwickelt, die den Besuch des Sanitärbereichs auch für eingeschränkte Personen vereinfachen. Interessierte erhalten weitere Informationen zu den WC-Trennwänden Look & Wave unter dem folgenden Link: https://www.lookandwave.de/ und zum Schiebegriff Slidesafe hier https://www.schaefertrennwandsysteme.de/de/sanitaerzubehoer/slidesafe

ca. 3.200 Zeichen

Über Schäfer Trennwandsysteme:

Individualität und Qualität zeichnen die Schäfer Trennwandsysteme GmbH aus Horhausen aus. Das inhabergeführte Unternehmen produziert WC-Trennwände, Umkleideeinrichtungen, Garderobenschränke und diverses Zubehör für die Sanitär- und Wellnessbranche. Hierbei kommen hochwertige Materialien wie Glas, Aluminium, Stahl sowie Holz- und Kunststoffwerkstoffe zum Einsatz. Im Fokus stehen intelligente Produkte zum Beispiel für Hotellerie, Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen sowie architektonisch außergewöhnliche Bauten. Als Vorreiter der raumhohen Trennwandsysteme ist es dem Westerwälder Unternehmen gelungen, dem Anspruch an Privatsphäre im öffentlichen Sanitärbereich mit ästhetischen Lösungen Rechnung zu tragen.

RÜCKFRAGEN
BEANTWORTET GERN:

Schäfer Trennwandsysteme GmbH
Ramona Schneider
Tel. +49 (2687) 9151 40
eMail: r.schneider@schaefer-tws.de
www.schaefer-trennwandsysteme.de

Kommunikation2B
Mareike Wand-Quassowski
Tel. +49 (231) 330 49 323
eMail: m.quassowski@kommunikation2b.de
www.kommunikation2b.de

Was können wir
für Sie tun?

Schäfer Trennwandsysteme GmbH, Industriepark 37, Postfach 60, 56593 Horhausen, info@schaefer-tws.de

Beratungstermin vereinbaren.



loading
Gesendet.

Angebot anfordern.







loading
Gesendet.

Telefon: +49 (0) 2687 9151-0
Telefax: +49 (0) 2687 9151-30

Schäfer Trennwandsysteme GmbH
Industriepark 37
56593 Horhausen

Postadresse:
Postfach 60
56593 Horhausen

Kontakt

Zum Kontakformular ›

Zum Kontakformular

Shop Ersatzteile / Zubehör ›

Shop Ersatzteile / Zubehör